Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben in den rot markierten Feldern.

Nüsse & Knabbergebäck

65 Artikel
Marke
Produktlinie
Produktart
Sondereditionen
Herkunftsland

Knackig, würzig oder süß: Nüsse sind kleine Verwandlungskünstler

Durch ihren hohen Fettgehalt eignen sich Nüsse perfekt zum Rösten – das betont ihr feines Aroma und lässt sie noch knackiger werden. Traditionelle Nussmischungen wie Studentenfutter enthalten meist naturbelassene Nüsse und Trockenfrüchte. Snack-Nüsse dagegen sind in der Regel geröstet.
 
  • Geröstet und gesalzen werden fast alle Nüsse angeboten – am liebsten Erdnüsse, Cashews, Mandeln und Macadamia-Nüsse.
     
  • Geröstet und gewürzt sind im Heinemann Shop zum Beispiel die pikanten Nussmischungen von Al Rifai, die mit Salz, Gewürzen und Rauch- oder Käsearomen sorgfältig veredelt werden.
     
  • Im Teigmantel werden hauptsächlich Erdnüsse angeboten, allen voran NicNac’s, aber auch scharfe Wasabi-Nüsse aus Japan oder holländische Erdnüsse im Käse-Teigmantel. 
     
Sehr beliebt sind Nussmischungen. Auch im Heinemann Shop finden Sie harmonisch aufeinander abgestimmte Kompositionen verschiedener Nüsse und Kerne. Hersteller wie Al Rifai fügen ihren gerösteten Nussmischungen weitere knackige Komponenten wie geröstete Kichererbsen oder Maiskörner hinzu, um das Geschmackserlebnis zu perfektionieren.
 

Köstliche Vielfalt: Welche Nüsse werden am liebsten als Snack serviert?
 

Ob Brain-Food oder Bar-Food, Nüsse sind ein beliebter Snack für zwischendurch. Die Auswahl ist groß – auch wenn nicht alle beliebten Nüsse tatsächlich Nüsse im botanischen Sinne sind.
 
  • Erdnüsse stammen ursprünglich aus Südamerika und sind der Klassiker zum Bier oder zwischendurch – geröstet und gesalzen oder mit einer pikanten Paprikawürzung. Als Party-Snack sind im Teigmantel gebackene Erdnüsse beliebt, etwa Wasabi-Nüsse oder NicNac’s von Lorenz.
     
  • Haselnüsse waren früher in der Türkei und im asiatischen Raum heimisch, wachsen heute aber in ganz Europa. Sie werden vor allem in Nussmischungen wie Studentenfutter verwendet. Ihr leicht herbes Aroma harmoniert gut mit Süßem – daher sind Haselnüsse als Gebäck-Zutat oder in Pralinen beliebt. 
     
  • Macadamia-Nüsse werden auch die Königin der Nüsse genannt. Sie faszinieren mit ihrem feinen, buttrigen Aroma. Die Nuss mit australischen Wurzeln wird geröstet und gesalzen, gewürzt oder süß glasiert genossen.
     
  • Cashew-Nüsse wachsen in Südamerika und Indien und sind eigentlich keine Nüsse, sondern Kerne der Cashew-Frucht. Nichtsdestotrotz sind die halbmondförmigen Cashews mit ihrem intensiv nussigen Aroma sehr beliebt in Nussmischungen, geröstet und gesalzen oder als Zutat in der asiatischen Küche.
     
  • Mandeln sind die Kerne der Steinfrüchte des Mandelbaums und wachsen hauptsächlich in Kalifornien und Vorderasien. Sie sind eine traditionelle Zuat in Gebäck und Konfekt, aber ihr feiner, süßlicher Geschmack lässt sich auch ausgezeichnet mit kräftigen Aromen kombinieren, etwa in Form von Salzmandeln oder Rauchmandeln. 
     
Auch Walnüsse, Paranüsse oder verschiedene Kerne und Trockenfrüchte können delikate Nussmischungen ergänzen. Finden Sie Ihren Lieblings-Mix oder probieren Sie neue Aromen im umfangreichen Knabbergebäck-Sortiment von Heinemann.