Alle Standorte
|
Deutsch
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben in den rot markierten Feldern.

Japanischer Whisky

17 Artikel

In bester Scotch-Tradition – die Wurzeln des japanischen Whiskys

Japanischer Whisky ähnelt sowohl von den Zutaten als auch von der Herstellung traditionellem Scotch Whisky. Kein Wunder, denn Masataka Taketsuru, der Pionier des japanischen Whiskys, lernte sein Handwerk Anfang des 20. Jahrhunderts vor Ort in verschiedenen schottischen Whisky-Brennereien. 1920 kehrte er nach Japan zurück und wurde von Shinjiro Torii engagiert, dem Gründer der ersten Whisky-Brennerei Japans. Aus dieser Brennerei sollte später Suntory hervorgehen, die nicht nur ausgezeichneten japanischen Whisky produziert, sondern auch die weltberühmten amerikanischen Whiskeys wie Jim Beam oder Maker's Mark.

Taketsuru gründete später The Nikka Whisky Distilling Company

 

Japanischer Whisky – Tradition und Innovation vereinen sich zu edlen Whiskys

Was den japanischen Whisky so besonders macht, sind die Liebe zum Detail und der unbedingte Anspruch an Perfektion, die typisch sind für das Land des Lächelns. Die Herstellung ist eng an den traditionellen schottischen Verfahren orientiert, das zeigt sich auch in den verschiedenen japanischen Whisky-Sorten:

  • Pure Malt Whisky ist jeder Whisky, der ausschließlich aus Gerstenmalz und Wasser gebrannt wird.
  • Single Grain/Blended Grain Whisky enthält neben Gerstenmalz auch andere, in der Regel ungemälzte Getreidesorten.
  • Single Malt Whisky stammt aus einer einzigen Brennerei, kann aber ein Blend aus unterschiedlichen Fässern und Jahrgängen sein.
  • Blended Malt Whisky kombiniert mindestens zwei oder mehr Single Malts aus unterschiedlichen Brennereien.
  • Blended Whisky ist ein Verschnitt aus mindestens einem Single Malt und einem oder mehreren Grains. 
 

Ausgezeichneter Genuss: Japanischen Whisky online bei Heinemann kaufen

Freunde von japanischem Whisky – und alle, die es werden wollen – genießen ihren Single Malt oder Blend pur und ohne Eis, um das Geschmackserlebnis dieser Spirituose in allen ihren Facetten auszukosten. In Japan selbst ist Whisky auch als Zutat im klassischen Highball beliebt und wird gern zum Essen oder im Winter mit heißem Wasser getrunken – ähnlich dem norddeutschen Grog. Lassen Sie sich von der Qualität und Vielfalt japanischer Whiskys inspirieren: Bestellen Sie Ihren Whisky bis zu 90 Tage vor Flugdatum online und lassen Sie sich Ihre Bestellung entweder bequem nach Hause liefern oder zur Abholung direkt am Flughafen im Heinemann Shop bereitstellen.